Feinste Edelmetall-Pulver für pulvermetallurgische Prozesse

Edelmetall-Pulver

Feine sphärische Edelmetallpulver sind die Grundvoraussetzung für innovative Fertigungsverfahren wie die Additive Fertigung (3D-Druck) oder das Metallpulverspritzgießen (MIM – Metal Injection Molding) sowie unterschiedlichste Anwendungsbereiche. Insbesondere die Additive Fertigung eröffnet Schmuckgestaltern und Industrie neue Gestaltungs- und Fertigungmöglichkeiten: (…)

Weiterlesen

Traditionelle Techniken – Neue Designs

Manufakturelle Goldschmiedetechniken wie das Guillochieren, Prägen/Pressen oder das Sandgussverfahren prägten die europäische Schmuckindustrie von Mitte des 19. bis in die Mitte des 20. Jahrhunderts. Das Projekt „Manufakturelle Schmuckgestaltung“ hat sich der Erhaltung dieser einzigartigen Verfahrenstechniken und der Weitergabe an kommende Generationen verschrieben: unter dem Titel „Pforzheim Revisited“ trägt das Stipendium in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Technikmuseum Berlin, der Hochschule Pforzheim […]

Weiterlesen

INHORGENTA MUNICH 2018: Ausstellerplus und starke Geschäftsabschlüsse

Vom 16. bis 19. Februar war die Inhorgenta wieder Treffpunkt der internationalen Schmuck- und Uhrenbranche. Wie entwickelt sich die Inhorgenta – diese Frage beschäftigte auch in diesem Jahr die Branchenteilnehmer. Die Antwort vorweg: die Inhorgenta konnte ihren positiven Trend fortsetzen: Die Ausstellerzahl erreichte mit 1.026 Ausstellern aus 42 Ländern ein Plus von vier Prozent gegenüber dem Vorjahr. Das Segment Fine […]

Weiterlesen
1 2 3 4