Unterhaltsames zum Thema Gold

Die Fakten vom Gold

1.       Gold kommt aus dem All.

Die Herkunft des Goldes ist bis heute nicht bewiesen. Die Wissenschaftler sind sich einig, Gold stammt nicht von unserer Erde. Nach der Theorie, der sich die meisten Wissenschaftler heute anschließen, ist das Gold vor sehr langer Zeit durch die Explosion eines gigantischen Sterns in Form von Partikeln auf die Erde gekommen.  Falls Sie also auf der Suche nach einem „außerirdischen“ Geschenk  sind, können Sie auf Goldbarren oder Goldschmuck zurückgreifen.

2.       Gold ist essbar und soll sogar heilen.

Gold sieht nicht nur als Schmuck schön aus, sondern auch als Deko auf Speisen. Geschmacklich gibt das Gold nur wenig her, dafür sieht die Speise einzigartig aus. Darüber hinaus  soll Gold bei rheumatischen Beschwerden helfen.

3.       Bekannte Goldprodukte, die eigentlich keine sind.

Wenn Sie an bekannte Produkte aus Gold denken, denken Sie dann auch an die Olympische Goldmedaille oder den Oscar? Aufgrund der gestiegenen Preise für Gold werden die Goldmedaillen und die Oscar-Statue lediglich mit Gold überzogen. Damit soll eine Oscar-Statue vom Materialwert nur ca. 80 Euro kosten. Wäre die Olympische Goldmedaille aus reinem Gold, müssten die Organisatoren für eine 500g Medaille allein für das Gold um die 18.000 Euro bezahlen. So jedoch liegt der reine Materialwert bei etwa 30 Euro.

4.       Gold ist ein Status-Symbol.

Bekanntlich ist Gold ein Status Symbol. Die meisten verbinden Gold mit Königen oder Adelheit. Doch auch zu unserer Zeit glänzt man gerne mit dem besonderen Edelmetall. So ließ Elvis Presley drei seiner Autos mit Gold veredeln.  Und Inder Pankaj Parakh ließ sich ein Hemd aus 4kg Gold „schneidern“, im Wert von über 150.000 Euro. Damit kam er 2014 unter der Kategorie „das teuerste Hemd“ in das Guinness Buch der Rekorde.

5.       Gold ist recycle-bar.

Aufgrund seiner besonderen Eigenschaft ist Gold wieder verwendbar. Es wird geschätzt, dass aus heute bekannten Vorkommen nur noch max. 100.000 Tonnen Gold gewonnen werden können. Daher ist es sehr wichtig, dass das Gold, welches noch in alten unbrauchbaren Sachen vorhanden ist, durch Recycling wieder in den Wertstoffkreislauf zurückkommt.  Somit können die Ressourcen in der Erde vor neuem Abbau verschont werden.

Ein Kommentar

  • Die meisten Fakten aus diesem Artikel sind mir noch nicht bewusst gewesen. Das Gold aus dem All kommt kann ich mir zwar nicht wirklich Vorstellen aber zur gleichen Zeit denke ich mir, dass die ganze Erde aus Materie besteht die im All aufeinander geknallt ist. Ich mochte Goldschmuck früher sehr gerne aber Mittlerweile bin ich mehr auf dem Silber Trip. Ich habe auch nicht gedacht, dass diese Preise aus echtem und reinem Gold sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.