Central banks
in buying mood!

goldpreis

The central banks of some emerging countries have recently fallen into a veritable shopping spree. Notwithstanding the high gold prices, institutions, most recently from Russia and Turkey, have bought large amounts of gold. The fourth largest buyer in 2019 so far has been the People’s Republic of China with almost 100 tons, but, behind closed doors, as one starts with […]

Weiterlesen

Gold: Turbulente Zeiten!

goldpreis

Nach einem eher ruhigen ersten Halbjahr 2019, erleben wir nun den dritten Monat in Folge eine wilde Achterbahnfahrt. Zu Beginn des Septembers stieg die Notierung sogar auf ein Allzeithoch gemessen in Euro und Gramm, bei 45.30 €/g. Interessant zu beobachten ist, dass in den Medien zwar rege vom steigenden Goldkurs berichtet wurde, man liest aber stets, die Rekordhöhen von 2011 […]

Weiterlesen

Trotz Brexit: London bleibt die Gold-Hauptstadt

Auch nach dem Abschluss des „Brexits“ wird London die Kapitale des weltweiten Goldhandels bleiben. Vor kurzem entschied sich die London Bullion Market Association (LBMA) für mehr Transparenz zu sorgen, indem man einmal wöchentlich die gehandelten Mengen an Edelmetall veröffentlicht. In der Kalenderwoche 46 wurden beispielsweise knapp 4.700 Tonnen Feingold in London gehandelt, was einem durchschnittlichen Tagesvolumen von ca. 940 Tonnen entspricht. Der durchschnittliche […]

Weiterlesen

Was ist das London Gold Fixing?

Häufig hört man in der Edelmetallbranche vom  sogenannten „London Gold Fixing“ bzw. dem „LBMA Fixing“. Aber was ist das eigentlich genau und gilt das nur in London oder kann ich auch hier davon profitieren? Die Historie Bereits 1919, kurz nach dem Ende des Ersten Weltkriegs, wurde am London Bullion Market das erste Goldfixing durchgeführt. Zu Beginn trafen sich täglich fünf […]

Weiterlesen

Gold: Macron-Wahl stabilisiert den Goldmarkt

Nach der unerwarteten Wahl Donald Trumps im vergangenen Jahr, befürchteten viele für die Wahl in Frankreich eine ähnliche Überraschung. Die Erleichterung war groß, als bereits nach dem ersten Wahldurchgang abzusehen war, dass Emmanuel Macron wohl als neuer Staatspräsident aus dem Rennen gehen würde. Als Spiegelbild der Verunsicherung vor der Wahl, kann getrost der Goldkurs herangezogen werden. Im Monat vor dem […]

Weiterlesen
1 2 3