Trotz Brexit: London bleibt die Gold-Hauptstadt

Auch nach dem Abschluss des „Brexits“ wird London die Kapitale des weltweiten Goldhandels bleiben. Vor kurzem entschied sich die London Bullion Market Association (LBMA) für mehr Transparenz zu sorgen, indem man einmal wöchentlich die gehandelten Mengen an Edelmetall veröffentlicht. In der Kalenderwoche 46 wurden beispielsweise knapp 4.700 Tonnen Feingold in London gehandelt, was einem durchschnittlichen Tagesvolumen von ca. 940 Tonnen entspricht. Der durchschnittliche […]

Weiterlesen

Gold – Was bedeutet der „Brexit“ für den Goldmarkt?

Mit der Entscheidung der Briten gegen eine weitere Mitgliedschaft in der EU, ist tatsächlich das völlig Unerwartete eingetreten. Aktuell scheint es als seien die Briten selbst von Ihrer Wahl am meisten erschrocken. Nach ersten Hochrechnungen am späten Donnerstagabend deutete noch alles auf einen Verbleib in der Europäischen Union hin. Als Europa am Freitag erwachte, war die Überraschung umso größer als […]

Weiterlesen

Gold – „Brexit“ der Goldhauptstadt?

Brexit Gold

Trotz der Bemühungen Chinas, kann London weiterhin als Weltgoldhauptstadt bezeichnet werden. Was würde nun der sogenannte „Brexit“, der Austritt Großbritanniens aus der EU, für London, aber vor allem für den Goldpreis bedeuten? Ökonomen zufolge hätte ein Austritt der Briten gravierende Folgen für die britische Wirtschaft, allerdings auch für den Rest der EU, insbesondere Deutschland. Der Kreditversicherer Euler-Hermes erwartet für deutsche […]

Weiterlesen