C.HAFNER Gussbarren: neu verpackt

gussbarren von c.hafner

Über die Anforderungen einer richtigen Verpackung von Edelmetallbarren haben wir bereits im Blogbeitrag „Edelmetallbarren-Kauf: Auch auf die Verpackung kommt es an.“  berichtet.  Nachdem nun bereits vor einem halben Jahr die geprägten Barren mit großem Erfolg auf die „Certicards“ umgestellt wurden, entschloss sich C.HAFNER auch diesen Weg bei den gegossenen Barren zu gehen. Wurden die Gussgoldbarren bislang in einer Folie mit beigelegtem Zertifikat angeboten, bietet das Unternehmen ab sofort auch die „Großen“ in hochwertiger Verpackung mit integriertem Zertifikat und zusätzlichem Sicherheitsfeature an.

Dadurch entstehen folgende Vorteile für den Käufer/in:

  • Die matte Oberfläche kommt nun noch besser zur Geltung und hebt sich von vergleichbaren Barren weiter ab.
  • Unter UV-Licht erkennt man gleich, ob die fälschungssichere Verpackung bereits geöffnet wurde oder noch unversehrt ist. Somit ist die Gewissheit einen echten C.HAFNER Goldbarren zu kaufen sichergestellt.
  • Die Verpackung wird der Hochwertigkeit der Edelmetallbarren gerecht.

Das komplette C.HAFNER Goldbarrensortiment von 1 g bis 1.000 g kann bei ausgewählten Goldhändlern in ganz Europa erworben werden.

Ihr
Torsten Schlindwein